Diary Fashion Diary

Diary – Rettungsanker // Sheet-Anchor

Manche Menschen legen eine Art Anker zu dir

Garantiert kennen es einige von Euch, haben diese eine Person in Ihrem Leben die immer wieder zu einem zurückkehrt. Von einem gewollt oder nicht. Man hat zusammen so einiges erlebt, Gutes wie Schlechtes. Doch letztendlich war es besser im weiteren Leben getrennte Wege zu gehen. Doch es klappt nicht immer, denn manchmal legen diese Menschen eine Art (ich nenne es so) „Rettungsanker“ in dein Leben. Etwas auf das sie immer wieder zurückgreifen können gegebenenfalls. Einen Grund wieder in dein Leben zurück zu kommen. Einen Grund wieder auf deiner Bildfläche aufzutauchen.

Buegelbrett_06In meinem Fall ist es ein simples Bügelbrett. Jetzt an sich nichts Spektakuläres, doch der Mensch dem ich es verliehen hatte und die Geschichte die uns verbindet…die Ja. Ich kenne, wobei ich glaube sie nicht wirklich zu kennen, diese Person nun schon seit mehr als 5 Jahren. Natürlich handelt es sich in meinem Fall um einen Kerl, wie könnte es auch anders sein? 😀  Gott, wenn ich jetzt darüber nachdenke haben wir uns so oft aus den Augen verloren und wieder gefunden, das ich zwar noch das Kennenlernen weiß und auch unser erstes Date, doch wie wir uns damals zuerst aus den Augen verloren haben weiß ich gar nicht mehr.

Ich vergleiche ihn sehr gerne mit Carries Mr Big, alle Sex and the City Fans können sich nun in etwa vorstellen was ich damit meine. Mein Mr Bügebrett ist für mich mein Mr Big, wir haben richtig schöne Zeiten gehabt, aber es hat nie gepasst. Das kommt vor. Wie auch Mr Big bei Carrie hat er sich nie auf mich einlassen können. Zumindest hat er mir dieses Gefühl gegeben. Teilweise hatte ich sogar eher das Gefühl ich wäre eine Art Rückgreif-Option. Wenn es ihm schlecht geht und Aufmunterung braucht, oder er gerade niemanden anderes hat (in weiblicher Hinsicht) dann greift er auf mich zurück. Freunde hat der Mann genug, auch wenn er mir diese nie vorgestellt hat. Da können mittlerweile Monate vergehen oder auch nur Wochen.

Post_Bilder_Buegelbrett_01Falls ihr Euch fragt was das alles mit einem Bügelbrett zu tun hat, hier die Auflösung. Ich hatte ihn in einer länger andauernden Phase von uns Beiden (bei der ich sogar glaubte wir könnten tatsächlich ein Paar werden) mein Bügelbrett ausgeliehen. Und um in mein Leben zurück zu kommen benutzt er es manchmal. Also, da kommt dann nach Monaten des nichts voneinander Hörens: „Huch, ich habe ja noch dein Bügelbrett“ – ok, nur zur Erklärung, er bügelt fast täglich :D. Als ich diese Nachricht das erste Mal bekam, verfiel ich in schallendes Gelächter. Ernsthaft? Jetzt fällt es dir plötzlich auf? Ich wusste genau, es ist nur sein Versuch wieder einmal Kontakt zu mir aufzubauen. Also sein Rettungsanker in mein Leben. Nur frage ich mich: Ist das gut? Also für mich?

Wenn ich nun den Kontakt wieder zulasse, wie wird es mir dann gehen?

Senna hat mal auf Snapchat dieses Thema diskutiert und Ihrer Auffassung nach sollte man den Kontakt zu diesen Menschen meiden. Sie werden eh wieder nur deine Energie rauben, daher sollte man es von Anfang an vermeiden. Zudem, sollten wir nicht als Spielball für solche Menschen herhalten, denn wenn sie unsere Freundschaft und Liebe wirklich wollten, dann würden sie dafür Sorge tragen in unserem Leben zu bleiben!
Recht hat die große Schwester, muss ich wirklich sagen, doch ich weiß nur zu gut wie schwer es ist das auch durchzusetzen. Man sollte sich wirklich nicht als Spielball behandeln lassen, das hab auch ich mir geschworen. Es raubt einem nur Zeit und Energie die man in sinnvollere Dinge,für sich selbst,stecken kann. Auch wird so eine Person nie für einen da sein wenn man sie wirklich mal braucht und dessen sollten wir uns mehr als bewusst sein!

Für mich selbst habe ich daher beschlossen, wenn er den Kontakt sucht werde ich diesen versuchen zu ignorieren und diesem Menschen nicht den Platz in meinem Leben geben den er gerne hätte. Meine Energie ist mir zu kostbar geworden und ich es leid als Spielball oder Aufmunterung zu dienen.

Mein Fazit daher: Ach soll der Kerle doch dieses dämliche Bügelbrett behalten, ich schenke es ihm 😀 Hatte es eh nur verliehen weil ich es selbst nie benutzt habe, zum Leidwesen meiner Blusen 😉 Klar, die Mama hat sich darüber geärgert (sie hatte es mir gekauft), doch zum Nikolaus gab es ein Neues, Für mich ist es einfach nur ein wertloser Gegenstand dem nicht mehr Wert beigemessen werden sollte. So auch dieser Mensch der so mit einem umgeht.

Er ist nichts mehr als eine Person die ich mal kannte. Punkt.

 

EN

Sometimes, some people use a kind of sheet-anchor back into your life

Maybe some of you know that kind of person, a person that comes back into your life over and over. If you want it or not. You both went thru a lot of together, good aswell as bad. But at least it is better to go seperate ways. If the person let you go, because sometimes they use a ’sheet-anchor‘ (that’s how i call it) back into your life. Something they can fall back to again if necessary. A reason to suddenly appear if they want to.

In my case it is a simple ironing board, nothing special at all, but the person i rent it and our story, yes, that is special. I know this person, ok to be honest i don’t believe to know this person really, since almost years now. Of course in my case it is a man, how could it be anyone else? 😀 God, when i think about how often we met and lost track of each other, i know how we met the first time and our first date, but i don’t remember the first time we lost track the first time!

I often compare him with Carries Mr Big, every Sex and the City fan my now know what I mean. My Mr ironing board is my Mr Big. We had really good times together but it never fit. That’s how it can happen. Like Big with Carrie he never could get involved with me. Well, he gave me that feeling. Often i got the feeling for him I am just a fallback-option. When he’s in a bad mood and needs some attention, a little cheering up, or there is just nobody else (I mean women) he can fall back to me. Cause friends, he never intoduced me to them but I know he got a lot of. Meantime there can be months or just weeks in between.

If you’re now asking what a ironing board got to do with it, here the clearing. In a longer time we had together, a time I really thought we could be a couple soon, I rent him my ironing board. To come back into my life he uses it now from time to time. I mean after weeks with no contact at all, he send me a message „Oh, i just saw I still have your board?“ – He uses it almost daily by the way… 😀 As I received this message for the first time i had to laugh my (sorry for that) ass off! Seriously? Now you regocnize it? I knew that it was just his try to get back into contact with me. His sheet-anchor.
But I’m questioning myself: Is this good? I mean, for me?

If i let him back into my life, will it be good for me?

A german songstress discused this term quite daily on her Snapchat an gives girls adives. In her opinion, once you cut the contact you should avoid them. They just steal you your valuable energy, so avoid the from the beginning when they try to come back. Also we should’t be no longer their play ball, if those people really want our frienship and love, they should do everything to get it. Well said big sister, but I know how hard it can be to translate those advices into practice. You shouldn’t be somebody’s play ball, not at all! I swore this to myself. It just steals you energy and time you could use better, for yourself. Also such a person won’t be there for you in a bad time, when you rally need someone, we all should face that.

For me I decided to ignore his trying to get back into conatct as much as I can. He won’t get that place in my life he would like to have. That’s done.
My energy became to valuable for me and I don’t have the time for that and I am sick of being someones playball.

My summary: Oh hell, shall this man keep this dumb ironing board! I gift it to him 😀 I just rent it because I never used it, sorry blouses 😉 Ok, my mom got a little angry (it was a gift from her) but I got a new one for christmas anyway 😀 For me it is just a thing without meaning which shouldn’t get more emotional worth.  Also people who treat others like that.

Just like this man is just someone i used to know and nothing special. Point.

Buegelbrett_01 Buegelbrett_03 Buegelbrett_07 Buegelbrett_05Sollte er mir zeigen, gar beweisen, das er einen Platz in meinem Leben verdient hat, dann werde ich ihm diesen auch eingestehen. Mal sehen ob dies irgendwann passieren sollte 😀 Das er tatsächlich mein Mr Big ist bezweifle ich irgendwie, doch muss ich sagen, das Schicksal führt uns doch auf irgendeine Weise seit mehreren Jahren immer wieder zusammen… //

If he shows me he is worth it to get a place in my life, i maybe give him that space. We will see if this gonna happens in the future, but I don’t believe it 😀 If he is really my Mr Big? Don’t think so, altough in the last years destiny brought us together way to often …

 

Wie ist es bei Euch? Kennt ihr so eine Person oder hattet mal eine ähnliche Situation, wenn ja, was habt ihr gemacht? Hinterlasst mir dazu gerne einen Kommentar 🙂 // What about you? Do you know a person like that or has a quite same situation like I did? And if yes, what have you done? Please leave me a comment if you’d like to tell 🙂

Thnks

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Nuts | Natalie
    04/04/2016 at 5:03 pm

    Kauf dir ein neues Bügelbrett. Und wenn er sich meldet sagst du „ich hab schon ein neues, kein Ding!“
    Schon allein der letzte Satz („Sollte er mir zeigen, gar beweisen, das er einen Platz in meinem Leben verdient hat, dann werde ich ihm diesen auch eingestehen“) und die Tatsache, dass du ihn Mr Big nennst… schwierig.
    Ich kenn diese Bügelbretter-Männer selbst nur zu gut. Wichtig ist, dass für dich irgendwann der Zeitpunkt kommen muss, dass du merkst, dass DU IHN – egal ob er um dich kämpft oder nicht- nicht brauchst.
    Erst dann kannst du loslassen.
    Lerne Männer kennen, die dein Bügelbrett erst gar nicht ausleihen, sondern bei dir bügeln. Das ist sonst einfach nur ne ewige Achterbahnfahrt. Und sowas hast du nicht verdient. Deswegen würd ich den Kontakt nicht mal auf ein Minimum konzentrieren, sondern gleich ganz sein lassen. Weil es sonst wieder weh tut. Emotionen hoch holt. Erinnerungen.

  • Reply
    Ruth
    04/04/2016 at 9:05 pm

    Meine Maus, nachdem ich deinen Text gelesen habe, war einer meiner ersten Gedanken, neben „ich weiß genau was du meinst“, vor allem einer: „Wir haben uns schon viiiiiiiiieeeeeel zu lange nicht mehr gesehen und ausführlich gequatscht.“
    Ich kenne solche Anker. Ich hatte das auch mal über 2-3 Jahre hinweg. Eine Person, die irgendwie immer wieder den Weg in mein Leben gefunden hat. Bei mir war es auch ein Mann. Wir waren nie wirklich zusammen, aber ich hatte es mir damals eine Zeit lang immer gewünscht. Irgendwann war ich es einfach nur noch Leid und wollte eigentlich auch keinen Kontakt mehr. Und jedes Mal, wenn er sich wieder gemeldet hat oder mir per „Zufall“ über den Weg gelaufen ist, dachte ich immer es muss irgendwie Schicksal sein. Und mein Herz hat jedes mal wieder einen schmerzhaften Sprung gemacht.

    Es hat eine Weile gedauert, bis ich gemerkt habe, das dieser Mensch überhaupt nicht zu mir passt. Bei mir kam damals ein anderer Mann ins Spiel, mit dem ich heute noch zusammen bin. Du weißt wen ich meine.
    Durch diesen Mann habe ich damals verstanden, was der andere Typ eigentlich für ein jämmerlicher Lappen ist :-D.

    Ich wünsche dir von ganzen Herzen, dass du deinen Prinzen bald findest und du merkst, wie abgenutzt und rostig dein Bügelbrett ist und das es schleunigst auf den Sperrmüll muss!

    Küsse, deine Ruth
    http://cosmofashiontan.com

    PS: Wir werden es doch jetzt endlich mal schaffen uns zu treffen oder?

  • Reply
    Thorsten
    05/04/2016 at 10:39 am

    Liebe Dani….
    nun mal ein Kommi von einem „Kerl“.
    Diese Anker sind auf beiden Seiten der Geschlechter zu finden….und ein guter Rat: Kappe diese Kette und treibe weiter dahin, wohin dich die Strömung bringt. Denn nur auf einem Platz zu verweilen und versuchen diesen Anker „an Bord zu holen“ ist verlorene Zeit.
    Ich hoffe, wir sehen uns mal wieder im „Wohnzimmer“ 😉

  • Reply
    I.L.
    24/04/2016 at 9:01 pm

    Meine Liebste Maus,

    Ich liebe deine Texte und deine Art die Geschichte zu erzählen.

    Uns geht es allen so! Wir beide kennen uns schon viele Jahre und du weißt wovon ich rede 😉
    Aber einen zerbrochenen Teller kann man zwar zusammen kleben , die Risse bleiben aber trotzdem.

    Also wie die Große Schwester Senna sagen würde : schmeißen wir diese Opfer aus unserem Leben !
    Und der Lieblings Satz aller Freundinnen : ANDERE MÜTTER HABEN AUCH SCHÖNE SÖHNE !!!

    Deine I.

  • Leave a Reply