Lifestyle

März Favourites

Heute möchte ich Euch einige meiner Lifestyle Favourites vorstellen. Manches hätte ich nie gedacht das sie wirken, aber ich wurde definitiv eines besseren belehrt! 😀

Nivea Men After-Shave Balsam

Nivea Men After-Shave Balsm

Ok, Dany, ernsthaft? Du benutzt After Shave?! Hahaha, ja! Klingt nun als hätte ich ein Haarwuchs Problem in meinem Gesicht, oder vielleicht doch nur Haare auf den Zähnen?
Nein, Quatsch, es wird noch viel kurioser 😉 Ich folge Nikkie Tutorials auf YouTube und sie brachte mich auf das Zeug 😀 Und zwar benutzt sie es als Primer. Denn im After Shave ist ein Wirkstoff drin der das Make Up super haftend macht. Ich hatte es nun bei ihr in mehreren Tutorials gesehen und dachte mir es ist ja schon eine günstigere Alternative, warum nicht also mal testen?
Tja, bis auf den typischen Geruch (keine Sorge der verfliegt 😉 ) ist es ein spitzen Tipp! Ich kann es jedem empfehlen, auch das ihr Euch ihre Tutorials mal anschaut – die Frau rockt!

 

GLISS KUR Hair Repair – Prachtvolle Kräftigung

Gliss Kur Hair Repair

Ja ich gebe es zu, ich bin bei mehreren Marken angemeldet und bewerbe mich des öfteren als Prdukttester. Hier bekam ich diese Haarkur von Schwarzkopf. Ich habe mich mega gefreut das ich die Kur testen durfte. Meine Haare sind nach etlichen blondierten Strähnchen und mein fast tägliches echt kaputt gewesen. Ich hatte zum Herbst hin mich sogar von meiner langen Mähne trennen müssen (was ich nach wie vor nicht bereue!) da meine Haare mindestens um die Hälfte einfach tot war. Man hat richtig gesehen wie strohig sie aussahen, absolut nicht schön 🙁
Da ich ein Naturlockenschopf bin und auch meinen Longbob lieber glatt trage achte ich nun darauf meine Haare vor der Hitze zu schützen. Ich benutze eh schon einen Föhnschutz (von Garnier) zum aufsprühen nach dem duschen, aber nun habe ich diese Kur.
Sie ist echt genial! Man braucht nicht viel davon und sie wird angenehm warm sobald man sie zwischen den Händen verreibt oder auf dem Kopf einmassiert. Das Ergebnis ist zudem toll! Nach dem Föhnen glänzen meine Haare richtig toll und fühlen sich echt richtig weich an. I LOVE IT.
Wenn ihr die gleichen Probleme habt probiert es echt mal aus 🙂 Ich werde es mir und meinem Haar auf jeden Fall weiterhin gönnen

 

Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmel Öl

Ganz ehrlich? Ich hatte bis vor ner Woche keine Ahnung das es das überhaupt gibt und jetzt muss ich sagen war es meine Rettung! Ich hatte davor mit einem gereiztem Magen-Darm zu kämpfen. Glaubt mir, es ist absolut kein schönes Gefühl ständig aufgebläht zu sein 🙁 Und als eine Nebenwirkung davon hatte ich mit Pickelchen im Gesicht. Auch keine schöne Sache… Zuerst hatte ich homöopathische Kapseln aus der Apotheke probiert. War auch schon gut…doch dann hat Senna (Ex Monrose Sängerin, falls ihr Euch erinnert 😉 ) auf Snapchat ihr Tipps gegen so ein paar Probleme zum Besten gegeben und dann kam sie mit Schwarkümmel Öl um die Ecke. Sie meinte sie nimmt jeden Morgen einen Esslöffel von dem Öl und wenn es dem Darm gut geht dann geht es auch der Haut gut. Ich googelte und tatsächlich! Es soll genau dafür helfen.
Also stiefelte ich ins Reformhaus und kaufte -erstmal- ein kleines Fläschen davon. Wer mir auf Snapchat folgt konnte mein Gesicht sehen nachdem ich NUR einen Teelöffel davon zu mir genommen habe. Gut, schmecken tut es eecht wiederlich. Aber bös muss bös vertreiben oder?
Mein bisheriges Fazit ist mehr als Positiv! Die Pickelchen werden weniger und auch der Blähbauch ist verschwunden 🙂

 

Dermasence

Dermasence

Eigentlich für mich nichts Neues, ich benutze die Produkte von Dermasence nun schon seit mehreren Jahren. Dennoch wollte ich sie Euch vorstellen denn gerade jetzt im Winter und meinen Pickelchen war der Reinigungsschaum UND das Gel meine Retter! Dermasence wurde mir von einer Kollegin damals im Tiffany empfohlen. Sie war Apothekerin und schwörte darauf! Die Produkte von Dermasence sind wirklich ihr Geld wert! Es ist eine Apotheken Marke und hat Produkte die auf die Hauttypen abgestimmt sind. Zudem kosten sie wirklich nicht viel und bringen mehr als die ganzen teuren Marken.
Und wenn sogar eine Apothekerin meine Wahl (ohne Beratung) als „wirklich ausgezeichnet“ bezeichnet sagt ja schon wirklich alles, oder?

 

Ich hoffe Euch haben meine März Fav’s gefallen und auch mein Beitrag dazu.

Thnks

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Katrin
    20/04/2017 at 12:37 pm

    Ich benutze die Kur auch total gerne. 🙂 Nur leider finde ich sie nicht mehr im Laden.

  • Leave a Reply