Beauty Lifestyle

Beauty Trend 2020: Clean Beauty

Meine Haare sind nun wieder natürlicher und fast zurück zu meiner Naturhaarfarbe, auch bei meinen Nägeln bin ich am überlegen ob ich weg von Gel Nägeln zurück zu meinen Naturnägeln wechsle. Seit Ausbrechen der Pandemie geht bei mir alles zurück zur Natur ist mir aufgefallen. Und je mehr ich darüber nachdenke fällt mir auch immer mehr auf, dass Natürlichkeit seit längerem ein ganz großes Thema ist!

Auch auf Instagram bekomme ich seit längerem immer mehr Produkte vor die Augen gehalten, die vor allem wegen ihren natürlichen Inhaltsstoffen auf sich aufmerksam machen. Daher habe ich meine neu gewonnene Zeit dazu genutzt und mal zu dem Thema „Clean Beauty“ recherchiert.

Was bedeutet Clean Beauty?

Bei Clean Beauty geht es darum, das Produkte frei von sind. Also ohne Tierversuche und ohne bestimmte Inhaltsstoffe, wie z.B. Silikone. Das bedeutet aber nicht, dass die Produkte auch direkt vegan sind 😉 Allerdings gibt es keine genaue Definition von „Clean Beauty“, sodass man im dichten Beautydschungel schon mal verloren gehen kann. Bei meiner Recherche zu dem Thema, bin ich bei Douglas auf einen Clean Beauty Guide gestoßen.

Zudem fand ich ganz interessant generell mehr über die Inhaltsstoffe in Beauty Produkten zu erfahren. Denn was alles drin steckt und vor allem in was für einer Zusammensetzung ist wichtig, wie das Produkt auf unserer Haut wirkt. Informationen zu Inhaltsstoffen in Kosmetik habe ich dort nämlich im Inhaltsstoffe-Lexikon ebenfalls entdeckt.

Meine Clean Beauty Highlights

Und wenn ich jetzt den Überbegriff „Produkte“ die ganze Zeit in den Raum werfe, stelle ich mir jetzt schon eure fragenden Gesichter vor, was denn alles Clean Beauty sein kann. Um es kurz zu machen: So gut wie alles kann Clean sein 😀 Nicht nur Hautpflege, sondern auch Make Up und sogar Parfüm!

Bei Make Up gibt es sogar eine meiner Libelingsmarken: bareMinerals ♥ Und bei der Gesichtspflege habe ich beim Stöbern bei Douglas eine neue Marke entdeckt: one.two.free. Sie verzichten komplett auf kritisierte Inhaltsstoffe. Da meine Haut echt sensibel reagiert, wäre das echt Pflegeprodukte, die ich gerne testen möchte.  Ich halte euch auf dem Laufenden wie ich sie finde 🙂

Habt ihr schon Erfahrung mit Clean Beauty gemacht? Gibt es Produkte oder Marken die ihr mir empfehlen könnt?

In diesem Sinne,
Rock on!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.