Tipps Travel

Hotelreview: Hotel Victoria Nürnberg

Ich möchte euch heute von einem Hotel erzählen das es letztes Jahr geschafft hat mein absolutes Lieblings-Hotel zu werden. Und das vor allem mit ganz viel Charme, liebevollen Kleinigkeiten und dem Gefühl von einem zweiten Zuhause, nur eben in Bayern 🙂
Ich habe nun im Laufe meines (Blogger-) Lebens nun schon in einigen Hotels übernachtet und viele von Ihnen waren wirklich einfach so wunderschön! Aber, wenn man mich fragt welches Hotel mir wirklich am Besten von allen gefallen hat, gewinnt keines der bekannten Luxushotels, nein ganz im Gegenteil, es ist ein super schönes, familiengeführtes Privathotel im Herzen von Nürnberg: Das Hotel Victoria.

Das Hotel

So schön wie der Name, genauso schön das Hotel. Von Außen wie von Innen, hier trifft Tradition auf Moderne. Seit 1896 gibt es das Hotel nun bereits und so ist das Gebäude im Stil der Nürnberger Neugotik, doch von Innen ist es in einem richtig schönen, modernen Stil gehalten. Für mich als Fan von alten Gebäuden ein wahrer Traum! Das Gebäude steht sogar unter Denkmalschutz.

Die Zimmer

BlickWinkel, Tradition & Moderne, KulturGenuss, KreativSchub, LebensRaum, LogenPlatz, HochGefühl. Das sind die Namen der 7 verschiedenen Zimmerkategorien im Victoria. Für jede Kategorie wurde ein eigenes Bildkonzept entwickelt. Ich durfte dieses Jahr in ein Paar reinschauen und war von der Umsetzung echt begeistert. Egal ob für Businessmenschen oder Familien, für jede Zielgruppe ist was dabei!

Zum Beispiel KreativSchub, da haben sie bei Instagram einen Aufruf gestartet und Fotografen aus der Stadt aufgefordert Bilder einzusenden. Diese werden nun, im quadratischen Format versteht sich, in den Zimmern aufgehängt. Oder HochGefühl, diese Zimmer befinden sich im neuen Stockwerk, da istjedes Zimmer durch eine extra designte Tapete an ein anderes Nürnberger Thema angelehnt. So lernt man die Stadt auch noch einmal auf eine andere Art und Weise kennen. Das nächste Mal möchte ich im „Künstlerischen HochGefühl“ übernachten, dieses ist unter anderem Albrecht Dürer gewidmet.

Frühstück / Restaurant

Was mich bereits letztes Jahr besonders beeindruckt hat war das Frühstück! Das war bevor ich den Rest des Hotels gesehen habe 😉 Bereits da hat man die Liebe zum Detail und zum Gast gespürt. So gibt es eine mega Auswahl! Egal ob Müsli, Brot, Salate, Aufstriche oder gar Kuchen. Für Vegetarier, Veganer oder Menschen mit Intoleranz, an alle wird gedacht UND zudem warten jeden Morgen selbstgemachte Köstlichkeiten auf den hungrigen Magen. Glaubt mir, so genial hat noch kein anderes anderes Hotel aufgewartet!

Besonderheiten

Leute, es fällt mir gerade richtig schwer diesen Post zu ordnen, denn eigentlich ist so vieles was das Victoria betrifft eine Besonderheit. Angefangen von dem Personal das einem beim Eingang begrüßt bis zu den Einrichtungselementen im einheitlichen Victoria Design. Ich könnte jetzt hier so vieles aufzählen, doch beschränke ich mich auf ein paar Besonderheiten, denn ich finde man sollte sich wirklich selbst ein Bild vor Ort machen 🙂

Wie cool ist bitte ein Hotel das ihren Dachboden Ausbau mit einer Spendenaktion verbindet? Wie das funktioniert hat? Die Gäste mussten letztes Jahr wegen des Ausbaus leider auf den Fahrstuhl verzichten und Treppen laufen. Daher hatte sich das Hotel einfallen lassen das jeder Gast an der Rezeption eine Art Spendenschein mit unterschiedlichen Werten in eine Kasse legen konnte. Pro Etage 1€, also 1. Etage 1€, 2. Etage 2€, usw. Also bei jedem Treppenlauf konnte man einen Zettel in die Spendenkasse werfen. Natürlich habe ich das jedes Mal letztes Jahr gemacht 🙂 Nach dem Umbau wurden die gesammelten 10.000 Euro dann an die Organisation „Wings for Life“ gespendet, die sich mit der Erforschung einer Heilung der Querschnittslähmung beschäftigt. Was eine MEGA Aktion! Auch ein Jahr später hängen im Treppenhaus noch die Motivationsschilder.

Was ich genauso besonders finde ist die Verbundenheit zur Stadt Nürnberg. So hängen im Hotel Kunstwerke von Nürnberger Künstlern und auch die gesamte Gestaltung im Haus, sowie die Tapete im neuen Stockwerk, wurde von Sonja Gagel, Grafikerin aus Nürnberg, gestaltet! Auch hier sieht man wieder die Liebe zum Detail.

Lage

Wie bereits erwähnt liegt das Hotel mitten in Nürnberg. Zentral am Bahnhof ist das Hotel direkt in der wunderschönen Altstadt gelegen. Direkt hinter dem Hotel sind Museen und daneben befindet sich das Königstor und der mittelalterliche Handwerkerhof. Auch für uns Shopaholics ist es perfekt, denn man ist schnell in der Stadt. Was will Frau mehr? 🙂

Meine Empfehlung

Falls man es noch nicht rauslesen konnte: Ich bin verliebt in das Hotel Victoria! So viel Charme, so viel Charakter, so viele Details die es für mich einzigartig machen. Solltet ihr einen Trip nach Nürnberg planen, wählt es echt als eure Unterkunft! Nicht nur die Gastfreundschaft ist bemerkenswert, auch ist es für all das, was es dem Gast bietet, absolut preiswert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach UNSCHLAGBAR! Hier findet ihr die Preisliste zu den Zimmern. Und solltet ihr im Sommer vorbeischauen, vergesst nicht der Außenterasse einen Besuch abzustatten 😉

In diesem Sinne,
Rock on!

In liebevoller Kooperation mit dem Hotel Victoria Nürnberg

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.