Fashion Fashion Diary

Alster – Hamburg

Hamburg du schöne Perle. Wer mir auf Snapchat folgt konnte sehen das es mich vergangenes Wochenende in den Norden an die schöne Stadt an der Alster verschlagen hatte. Was soll ich sagen? Diese Stadt ist WIRKLICH eine Perle! Ich war kaum mit dem Zug im Hauptbahnhof eingefahren da hatte diese Stadt schon mein Herz erobert 🙂

Wie es überhaupt dazu kam das es mich dorthin verschlagen hat? Leider kann ich noch nicht allzu viel dazu verraten, außer das ihr im Januar mehr (wahrscheinlich viiiiiiiel mehr) visuell sehen werdet 😉 Kleiner Hinweiß: Niveau ist keine Creme. Für mich war es zudem seit langer Zeit die erste große Reise durch unsere Republik. Das letzte Mal das ich so weit herum gekommen bin in unserem Land war vor 5 Jahren und da ging es für knappe 36 Stunden nach Berlin. Damals war es ein spontaner Roadtrip, da ich sehr kurzfristig erfahren hatte Karten für das Rihanna Konzert gewonnen zu haben 🙂 Mann, das werde ich nie vergessen.
Sonntags durch Zufall bei Facebook in den „Sonstige“ Nachrichten Ordner geschaut und gesehen das ich die Karten für Dienstag (!!!) gewonnen hatte 😀 Also schnell eine Freundin von meinem Roadtrip Plan begeistert, eine andere in Berlin für die Unterkunft gefragt und los ging es. Natürlich war Fina auch mit von der Partie 😉

Aber ich muss gestehen die letzten Tage waren so voll, zwar stressig, aber auch so toll! Ich habe neue Leute kennen gelernt, gefeiert, gelacht, genossen, getanzt und erlebt. Mehr dazu aber in meinem Wochenrückblick nächste Woche 😉

Was ich nun aber zu Hamburg sagen kann, auch wenn ich bei weitem nur einen klitzekleinen Teil gesehen habe: Es ist schön und hat Charme. Ich konnte den Edited Shop besuchen, auf den ich eher durch Zufall gestoßen bin, habe mir die Einkaufsmeile angesehen und natürlich die Reeperbahn und deren Weihnachtsmarkt (Santa Pauli) angeschaut. Ganz klar ein MUSS! Faszinierend wie in einer Stadt luxuriöser Altbau auf Rotlichtviertel treffen kann. Mein Tipp zum Essen gehen: Das Mehl. Dahin bin ich mit einer Freundin. Klar ganz günstig sind die Pizzen nicht, aber wirklich lecker und das Ambiente ist schön industriell 🙂
So schön es war, es war auch echt verdammt kalt! 😀 Ein Taxi Fahrer gab mir den Tipp im Frühling die Hansestadt nochmal zu besuchen. Dann wäre es dort am schönsten. Diesen Rat werde ich gerne nächstes Jahr in die Tat umsetzen 🙂 Denn ich bin mir zu 100% sicher, das diese Stadt noch viel mehr für mich bereit hält.

img_0768_02

img_0804_02

img_0853_02

20161126_155409

img_0774_02

img_0812_02

img_0773_02

img_0787_02

img_0852_02

img_0771_02

Eure

Thnks_02

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    misses popisses
    15/12/2016 at 7:37 pm

    Hamburg ist eine wunderbare Stadt und ich war vor einigen Jahren zum ersten Mal dort und habe mich verzaubern lassen. Die Stadt hat mich in ihren Bsnn gezogen.
    Ein wunderbares Outfit. Ich mag deine Tasche sehr – die würde mir gut gefallen.
    Liebst
    Elisabeth

    http://www.missespopisses.com

  • Leave a Reply