Lifestyle Sport

Withings Activé Steel Uhr // Fitness Tracker

Seit letzter Woche schmückt, für mich ganz und gar ungewöhnlich, eine Uhr mein linkes Armgelenk. Aber es ist nicht nur eine Uhr (dann würde ich sie wahrscheinlich nicht tragen 😀 ) à la Daniel Wellington, Cluse oder Ikko, oder wie immer sie auch alle heißen mögen 😀 Nein es ist eine Activity Tracker Uhr! Und mein ganzer Stolz!

Ok zu aller erst fragt ihr euch sicher: „Dany? Es ist kurz vor Weihnachten. Warum kommst du jetzt mit einem Sportbeitrag? Wir werden uns eh mästen die nächsten Tage 😀 “ Und genau aus diesem Grund bringe ich jetzt nochmal einen Sport Post 😉 Am Ende gibt es sogar einen 25% Rabattcode!

Ich habe ja seit fast 2 Jahren einen kleinen Activity Tracker. Einen Jawbone Up Move. Klein, mit den Basics ausgestattet und schön klein sodass er nicht stört. Ich kann ihn anstecken und er fällt nicht weiter auf oder stört großartig. Tja, aber nach 2 Jahren wird es Zeit den nächsten Schritt zu gehen (Sorry kleiner Wortwitz 😉 ) Eigentlich wollte ich mir im Dezember zu Weihnachten einen Fitbit Charge 2 holen. Endlich einen Activity Tracker mit GPS- und Herzfrequenzmessfunktion. Denn beim Laufen mit meinem Handy glaube ich A) das mein GPS kläglich versagt und B) würde ich gerne, dank meiner Herzfrequenz, genauer wissen wie viele Kalorien ich verbraucht habe. Letzteres gilt generell auch im Alltag und beim Sport. So oft wie ich einer Bahn hinterher renne verbrauche ich garantiert mehr Kalorien als es mir mein Jawbone sagen kann 😉

Dann wurde mir die Withings Activé Steel Uhr zum testen zur Verfügung gestellt. Das hat ja gepasst wie Arsch auf Eimer oder? Man könnte nun sage „aber die Uhr hat kein GPS, noch kann ich die Herzfrequenz messen“, aber da kann ich gleich sagen: Die Uhr hat dafür andere Qualitäten. Aber alles der Reihe nach 😉

OPTIK

Wie gesagt normalerweise trage ich keine Uhren, was daran liegt das sie mir zu klobig am Handgelenk sind. Auch merkt man meist das Gewicht der Uhr. Alles nicht meins, weswegen ich keine Uhr trage. Diese hier fällt mir echt kaum auf! Ich habe sie jetzt die ganze Zeit am Arm und ziehe sie nur, obwohl sie Wasserdicht (bis 50m) ist, zum Gesicht waschen aus. Ok und beim Boxen bin ich mir auch noch nicht so sicher ob ich sie anbehalte 😉 . Sie hat ein schönes kleines Gehäuse und ist nicht sonderlich hoch.
Sie besticht durch ihr cleanes, stylishes Design. Für mich Designerin und clean Liebhaberin genau das richtige 🙂 Zu dem normalen Ziffernblatt zeigt sie einem noch die aktuelle Prozentzahl der erreichten Schrittzahl an.

TECHNIK

Was kann diese Uhr denn nun alles? Hier die Facts:

  • Aktivitäts Tracking (die Auswahl an Sportarten in der App ist enorm!)
  • Schwimmanalyse (sie hält bis 50m dicht)
  • Schlaf Tracking
  • Weck Funktion mit Vibration
  • Automatisches Einstellen der Uhrzeit mit der Handy App (egal in welcher Zeitzone man ist, die Uhr geht immer richtig)
  • Sie läuft mit Batterie, laut Hersteller bis zu einem halben Jahr
  • Mit der Withings Waage kann man konkrete Verlaufsresultate erzielen (muss man aber wirklich nicht!)

Leider verbindet sich die Uhr mit der App via GPS, d.h. um die Daten zu synchronisieren muss man kurz das GPS anmachen. Finde ich mittlerweile aber gar nicht mehr so schlimm, denn auch die neue App Version meines Jawbones frägt mich nach meinem Standort ab.

Auch ein ziemlich interessanter Fact: Withings gehört zur NOKIA Gruppe! Mit den Smartphones sind sie zwar leicht gescheitert *hust, aber mit den Uhren haben sie etwas richtig cooles gemacht!

Noch ein Fact: Stars wie Jamie Oliver (Koch) oder Basketballer Boris Diaw sind Botschafter von Withings 🙂

LIFESTYLE

Egal ob im Alltag oder beim Sport, die Uhr ist ein stylischer Hingucker mit coolen Extras! Sie weckt euch, zeigt an wie aktiv ihr seid, wie viel Uhr es ist und die App ist ein super Coach. Für bestimmte Meilen gibt es Motivation Patches!

Ich habe euch nun Lust gemacht auf die Uhr? Ich habe ja angekündigt noch einen Rabattcode für euch zu haben: Mit dem Code: GIFTOFHEALTH25 könnt ihr eure guten Vorsätze für 2017 noch besser erreichen 😉

Andere Activity Tracker

Ihr wollt auch für den guten Vorsatz im neuen Jahr euch einen Activity Tracker zulegen? Jeder Mensch und seine Bedürfnisse sind verschieden, dennoch habe ich euch meine Favoriten zusammengestellt:

Und? Wer von euch besitzt auch einen Activity Tracker? Wer vielleicht sogar genaus so wie ich eine Uhr von Withings? Was für Erfahrungen habt ihr mit den Trackern gemacht? Hinterlasst mir sehr gerne einen Kommentar 🙂

Eure

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply