2. März 2017

Globus

Ich liebe es durch die Shops zu bummeln und mich von den neuen Kollektionen der Marken inspirieren zu lassen. Das macht einen Einkaufsbummel doch aus oder? Aber jetzt mal eine Frage: Könnt ihr euch das bei einem Supermarkt, Discounter oder gar einem Großmarkt wie Metro, Marktkauf oder Globus vorstellen? Nicht? Tja da sind wir, oder besser gesagt waren wir, der gleichen Ansicht. Zwischen Obst, Fleischwaren und Badreiniger auch noch ein Outfit finden? Das soll möglich sein? Ich wurde tatsächlich eines besseren belehrt 😉 

Globus

Anfang letzten Monats ging es für mich nach Saarbrücken, wo ich mit anderen Bloggern und jungen Leuten mich zusammen setzte um uns den, hier in der Region, bekannten Großmarkt Globus zu unterhalten. Wir waren wirklich ein bunt gemischter Haufen 😀 Food- sowie Fashion Blogger und gaben unsere Eindrücke zu dem Unternehmen. Für unsere zwei Küchenfeen (wirklich was die beiden uns später auftischten war einfach zauberhaft!) Kathiköstlich und Evchenkocht war es sogar noch eher vorstellbar ihre Zutaten dort einzukaufen. Denn der Markt bietet wirklich eine immens große Auswahl, auch an Spezialitäten wofür wir in der Stadt suchen müssten. Oder gar online uns umschauen müssen.

Doch für uns Modemädchen? Als man The Velvet Flamingo, Desbellechoses, Cruchdevinaigre und mich fragte ob wir zum bummeln oder shoppen in den Globus gehen würden sagte wir im Chor nein. Denn ja klar für uns muss es keine Designerware à la Guccis, Dior oder Vetements sein. Doch in einem Großmarkt Mode zu kaufen fühlt sich doch, geben wir es mal offen zu, an als würde man auf einem Wühltisch sein Outfit kaufen oder? Man kann sich auch gar nicht vorstellen dort Mode zu finden die gerade total im Trend liegt!

Ha! Doch tatsächlich hatte ich mein Outfit innerhalb von maximal 10 Minuten im Markt vor Ort gefunden 😀 Das hätte ich NIE gedacht! Und vor allem es waren keine Unbekannten Marken die wir dort vorfanden. Vila, Vero Moda, Tom Tailor & Tamaris, um nur mal ein Paar zu nennen. Die Bomberjacke von Vero Moda ist mir direkt ins Auge gefallen und wer mich kennt weiß ich LIIIIIEBE Bomberjacken 😀 Die dürfen sogar bei mir, außnahmsweise, Rosa/ Pink sein. Die skinny-ripped Jeans, ein passendes Oberteil und die an Chiara Ferragni erinnernden Loafer waren auch Ruck Zuck gefunden. Und soll ich euch was verraten? I love it ❤ Hättet ihr euch vorstellen können das ich den Look in einem Großmarkt gekauft habe?

Und wenn ihr wissen möchtet wie die Looks der anderen Mädels, sowie die traumhafte Speisen unserer Foodies, aussahen, könnt ihr das nun bei jeder von uns diese Woche auf dem jeweiligen Blog nachlesen 🙂 Die Woche gestartet hat Vanessa von The Velvet Flamingo, am Dienstag hat die liebe Julia von Desbellechoses ihren Look gezeigt, gestern kam dann die erste Köstlichkeit von Kathiköstlich, morgen zeigt Kathi von Crushdevinaigre ihren tollen Look und Evchen zeigt uns leckere Dips und eine Rote-Beete-Tarte vom Feinsten 🙂

Ich wünsche euch viel Spaß beim entdecken der anderen Mädels und hoffe euch gefällt mein Look?

Eure,
Dany

Jacke: Vero Moda
Pullover: Madonna
Kette: Bijoux Brigitte
Hose Vero Moda
Loafers: Tamaris


 

In liebevoller Kooperation mit M&R

Teile diesen Artikel
Picture of Hi mein Name ist Dany

Hi mein Name ist Dany

Ja, wie Dany Sahne. Ich komme aus der schönen Quadratestadt Mannheim. Ich bin diejenige die hinter diesem Blog steckt.

Mehr über mich

Mehr aus meinem Tagebuch

7. September 2017

Meterologisch haben wir ihn bereits, aber auch schon sehr bald ist er vor der Haustür: Der Herbst 🙂 Eine meiner Lieblingsjahreszeit <3 Warum? Endlich kann ich wieder meine Bikerboots und Lederjacken aus den tiefen eines Kleiderschrankes hervor holen!

20. September 2016

My week #12

23. Juni 2017

Manchmal fühle ich mich als würde ich nicht dazu gehören. Vor allem in Blogger Kreisen fühle ich mich teils sehr unwohl. Es ist wie früher im Klassenzimmer, ich bin die die außen steht und den anderen zusieht.

6. Januar 2017

Ok ich komme, im Gegensatz zu den meisten Bloggern, daher wie die letzte Fasnacht. Aber auch ich möchte noch einmal einen Blick zurück werfen und das vergangene Jahr Revué passieren lassen. Und so richtig kann man das ja auch erst wenn das Jahr mit dem letzten tag abgeschlossen ist oder? 😉 Für mich war es […]

30. September 2016

Ich muss ja zugeben, dieses Kleid war zuerst absolut nicht mein Fall. Irgendwie zu groß, irgendwie zu unförmig und irgendwie wusste ich es nicht so recht zu stylen. Doch der Neglié Trend hat mich gereizt. Die Spitze an diesem Kleid hatte es mir auch echt angetan. Doch beinahe wäre dieses schöne Kleid in meinem Kleiderschrank […]

23. Januar 2017

Seht ihr meinen Blick auf dem Bild? Genau dieser hat mich die ganze Woche begleitet, ein dauerhaftes Strahlen bei all den tollen Events, Shows und Veranstaltungen denen ich beiwohnen durfte. Es war wirklich faszinierend und toll, aber auch am Ende echt anstrengend 😀 Doch ich wurde mit so vielem belohnt und habe mir als Erinnerung […]