Balancia

26. September 2016

Balancia – Abnehmen in 3 Wochen

Abnehmen in 3 Wochen, ganz easy mit den neuen Balancia Shakes.
Ok, habe ich das wirklich nötig werdet ihr euch nun fragen? Naja, vielleicht nicht unbedingt nötig, aber in letzter Zeit schaffe ich es Zeit bedingt nicht auf meine Ernährung zu achten. Zudem war ich, krankheitsbedingt, nicht sehr sportlich unterwegs 🙁 Dazu kommt das ich eine etwas stressigere Zeit hatte und ein absoluter Stressesser bin :/

Was das nun heißt kann man sich ja vorstellen, ich habe nun ein kleines bisschen mehr auf den Rippen. Nicht wirklich viel, aber ich sehe es und es stört mich. Nun da ich wieder mit dem Sport angefangen habe möchte ich auch mit der Ernährung wieder ins Lot kommen. Daher kommen mir die Abnehm Shakes ganz gelegen 🙂

Nahrungsergänzung und nicht Ersatz!

Nur damit das klar ist, ich werde jetzt nicht 3 Wochen lang NUR Shakes trinken und ansonsten rein gar nichts essen! Nein, die Balancia Shakes sind reine Nahrungsergänzung zu einer ansonsten gesunden Ernährung 🙂 Dh, ich werde morgens und abends einen Shake trinken und mittags ganz normal. Das alles zu meinem Sport. Auch gibt es Rezepte mit denen aus einem reinen Shake zum Beispiel ein leckerer Smoothie werden kann, oder auch ein herzhafter Abendshake 🙂 Auch lässt sich ein Shake super in meinen Alltag integrieren.

Ein paar Zahlen

Damit man sehen kann ob die Shakes auch wirklich halten was sie versprechen muss ich nun wohl die Hosen runter lassen und meine aktuelle Verfassung niederschreiben. Fällt mir schwer, aber ich will vollkommen ehrlich zu euch und auch mir sein 🙂

Daten:
Taille 69,5cm
Bauch 88cm
Oberschenkel 55cm
Gewicht 60,2Kg

In 3 Wochen folgt dann ein weiterer Post mit dem Ergebnis 🙂 Wer aber neugierig ist ob und wie ich die 3 Wochen durchhalte kann sich davon auf Snapchat überzeugen 😉 Auf Snapchat findet ihr mich: thediaryof_d 😉 Also folgen lohnt sich.

20160924_172435_02

20160924_172550_02

20160924_172603_02

20160924_172630_02

20160924_172828_02

Leckere Rezepte

Mit im Starter Kit ist auch ein kleines Rezeptbüchlein 🙂 So wird es nicht langweilig mit den Shakes und es kommt in den 3 Wochen ein bisschen Abwechslung in den Speißeplan. Immer nur das Gleiche essen kann so eine Abnehm Kur ganz schön zäh und öde machen, doch mit den Rezepten wird es trotzdem richtig lecker 😉 Denn egal ob süß oder herzhaft, es ist von allem etwas dabei 🙂

20160924_172851_02 20160924_172905_02 20160924_172914_02

Dann bis in 3 Wochen 😉 Eure

Thnks_02

 

Teile diesen Artikel
Picture of Hi mein Name ist Dany

Hi mein Name ist Dany

Ja, wie Dany Sahne. Ich komme aus der schönen Quadratestadt Mannheim. Ich bin diejenige die hinter diesem Blog steckt.

Mehr über mich

Mehr aus meinem Tagebuch

7. März 2019

Geliebte Zeit, du rennst, du schleichst, du fließt, du stockst, doch meist habe ich das Gefühl du zerrinnst in meinen Händen. Im Wettlauf mit der Zeit habe ich bisher meisten das Gefühl zu verlieren. Sozusagen auf der Strecke zu bleiben.

3. Dezember 2017

So meine Lieben, auch dieses Jahr habe ich Euch, nach langem durchforsten des World Wide Webs, hier eine Liste zusammengestellt wo ihr alle Gewinnspiele der Adventszeit finden könnt 😉 Und natürlich auch teilnehmen könnt 😉 

23. September 2017

Die eignen vier Wände, das eigene Reich, . Die eigene Wohnung ist der Ort an dem wir uns zu Hause fühlen, oder das zumindest tun sollen. Daher ist es wichtig das wir dieses Zuhause auch so gestalten das wir uns wohl fühlen 🙂

2. Dezember 2023

Adventsgewinnspiele 2023 – Alle Gewinnspiele im Überblick

28. Dezember 2020

Tja Freunde des gepflegten Fitnessstudio Sportes, da wären wir mal wieder. Zuhause. Die geliebten Hanteln, die genügsamen Geräte und der beschwingte Smalltalk zwischen den Sätzen – das alles ist wieder einmal vorerst außer Reichweite. Das heißt, wir versuchen die Körper wieder zu Hause zu stählern 😉

8. März 2017

Wenn ich von etwas begeistert bin muss, also MUSS ich es mit euch teilen. Vor allem dann, wenn darum geht Speisen in der Küche zuzubereiten 😀 Welche die dann sogar mir, dem größten Küchenlegastheniker, gelingen 😀 Wenn sie dann auch noch gesund und Low-Carb sind – Perfekt!