27. Januar 2021

Let’s Jack(et) it! Geständnisse eines Jacken Junkies ;-)

Momentan bin ich in einem „Ausmistrausch“. Wenn ich mit meinem Deckel zusammen ziehe muss ich etwas Platz machen und einiges loswerden… Aber wenn ich an meine Garderobe komme und meine ganzen tollen Jacken sehe… dann gehe ich immer daran vorbei. Ich LIEBE jede Einzelne!

Gut, viele trage ich viel zu selten oder seit Jahren nicht mehr. Vor allem weil ich aus vielen „rausgewachsen“ bin. Da ich mir selbst nicht mehr den Druck mache dünn zu sein, mehr #bodypositivity hoch halte, können die nun zu Kleinen Jacken gehen. Also muss ich da endlich mal ran!

Denn, JA ich bin ein kleiner Jackenjunkie, doch müssen Altlasten weg, um Platz für meinen Freund und auch vielleicht ein paar passenderen Jacken zu machen 😉

Size doesn’t matter

Die Größenangabe sollte uns nicht beeinflussen oder uns abhalten ein Kleidungsstück zu kaufen! Denn, manchmal fallen Kleidungsstücke trotz gleicher Angabe nicht gleich groß aus. So kann bei Marke A ein S wie eine 34 ausfallen, bei Marke B wie eine 36 und bei Marke C sogar wie eine 38!
Wow! Was eine Range.
Zudem sind unsere Körper alle unterschiedlich. So haben manche breite Schultern, oder breite Hüften. Haben oben wie unten verschiedene Kleidergrößen.

Sehr lange habe ich mich, wie viele Frauen auch, in die falschen Größen gezwängt. Nur weil ich dachte: „Aber ich habe doch eine 36!“.

Wichtig ist doch aber: Das uns das Kleidungsstück passt und unsere Figur schmeichelt und unsere tollen Partien hervorhebt. Oder?
Deswegen habe ich kein Problem auch mal online bei Mia Moda zu stöbern, einem Onlineshop, der Übergrößen anbietet.

Falls ihr euch jetzt fragt: „Äh, Dany, wie bist du denn auf solche Shops gekommen?“ Ich kam tatsächlich über meine Mama darauf. Denn wenn wir shoppen gehen, ist es sehr schwer für meine Mama Klamotten in ihrer Größe zu finden. Denn trotz dass unsere Bevölkerung durchschnittlich Kleidergröße 38/40 und aufwärts hat, findet man in der Stadt nur Läden für Menschen mit eher einer Size Zero.

Und da einer der großen Warenhäuser nun viele Filialen schließen mussten, wo Mama noch modische Kleidung in ihrer Größe gefunden hat, habe ich mich online auf die Suche nach coolen Shops gemacht. Same procedure as every time 😉

Jacken Liebe

Tja und da habe ich auch coole Jacken gefunden. Ich mache keinen Hehl daraus dass ich auch Oversized Jacken richtig cool finde. Deswegen würde es mich nicht stören WO sie gekauft wurde und WAS für eine Größe drin steht 😉 Und um euch hier zu zeigen was für coole Jacken Styles ich in der Jackenrubrik von Mia Moda gefunden habe, hier ein paar Looks:

Gerade die Biker Lederjacke finde ich sau cool!

Was meint ihr? Geht ihr auch manchmal ungewöhnliche Wege für coole Styles?

In diesem Sinne,
Rock on!

Teile diesen Artikel
Hi mein Name ist Dany

Hi mein Name ist Dany

Ja, wie Dany Sahne. Ich komme aus der schönen Quadratestadt Mannheim. Ich bin diejenige die hinter diesem Blog steckt.

Mehr über mich

Mehr aus meinem Tagebuch

25. Oktober 2016

Ey du Model hab letztens wieder deine Bilder auf Instagram/ Facebook gesehen! Na du Bloggerin, ist alles klar bei dir? Fragen, oder besser gesagt Unterhaltungsanfänge, die ich echt nicht mehr hören kann! 

27. April 2018

Ciao Bella! Ja ihr seht ganz richtig, Dany kann auch elegant, auch wenn man das auf dem Titelbild auf den ersten Blick gar nicht erkennt 😉

3. Februar 2017

Nach der Fashion Week bedeutet auch zurück im Alltag. Also ich kann euch sagen, kaum hatte ich meine Maus bei meiner Mama abgeholt war ich gefühlt schon wieder mitten in meinem Leben zurück. Es kann doch so schnell gehen 🙁 Bereits auf der Autobahn irgendwo in der Mitte zwischen Berlin und Mannheim hat es mich […]

16. April 2017

Wiederauferstehung. Das feiern wir an Ostern, die Auferstehung Jesu von den Toten. Keine Sorge, ich schreibe jetzt hier nichts über Religion 😀 Ich bin erstens nicht der religiöseste Mensch der Welt, zweitens würden meine Bilder zu diesem Post…naja… dafür zu anrüchig sein 😀 Nein, ich finde das Thema Auferstehung, oder auch Zurück kommen, wie es […]

23. November 2016

Ok Leute, da ich sonst mit der Weihnachts-/ Silvester Planung bisher IMMER hinterher hing, habe ich mir für dieses Jahr fest vorgenommen früher damit anzufangen und rechtzeitig alles zu planen damit ich nicht am 24. oder 31. Dezember wie die alte Fasnacht hinterher hinke. Deswegen möchte ich jetzt schon den Anfang machen und beginne mit […]