12. Juli 2016

My Week #07

My week #07

Die letzten 2 Wochen

Tadaaaaa! Da bin ich wieder! Aus der Urlaubspause zurück 🙂

Spanien war toll und es gibt so eeeeeeeeeeeiniges zu berichten, daher werde ich zu unserem Kurzstop in Figueres, zu unserem Citytrip nach Barcelona & unseren Aufenthalt in La Marina/ Alicante in  einen seperaten Blogpost geben. Also einen über den Urlaubstrip 😉 So, da nun auch seit gestern die letzten Reste des Insektenfriedhofs auf meiner Motorhaube, Kühlergrill & Kennzeichen entfernt sind bin ich tatsächlich wieder im normalen Leben angelangt und nur noch der Hauch meiner Bräune und die Fotos erinnern mich an die letzten 2 Wochen.

Wir haben zwar am Sonntag das gute Wetter mitgenommen, doch scheinbar wollte es nicht hier bleiben – Sorry! Ich vermisse Sonne, Strand & Leben in España jetzt schon 🙁

Fitness

Ich bin ganz stolz auf meine Maus denn sie ist ganz tapfer 2 mal laufen gewesen und wir haben noch eine kleine Fitnesseinheit am Strand mit eingelegt 🙂 Sport am Strand ist einfach der Hammer, mit so einem fantastischen Ausblick. Wir haben nur verpeilt nochmal mit der Kamera an den Strand zu gehen und Fitness Fotos zu shooten 🙁
Das bedeutet ich muss nochmal in den Urlaub 😀 Am besten gleich morgen 😉 Dennoch haben wir zumindest ein paar Bilder am Strand gemacht, mal sehen ob ich diese verwenden kann 🙂

Aber ansonsten kann ich sagen, am Strandlaufen und danach bergauf ist eeeeecht anstrengend, aber spornt auch an sein bestes zu geben 🙂 Gut der Muskelkater am nächsten Tag ist vorprogrammiert 😀

New In

Vorweg: Bitte verurteilt mich nicht!

Ich sage das aus 2 Gründen: 1. Ich habe in Spanien ordentlich zugeschlagen 😉 (in Spanien ist alles etwas günstiger) & 2. habe ich bei Primark eingekauft.
Von ZARA, über Bershka, oder auch Massimo Dutti natürlich habe ich bei den bekannten Stores zugeschlagen, aber mein Hauptaugenmerk lag viel mehr bei den kleinen Läden oder Geschäften die es bei uns hier nicht so gibt. So habe ich in Barcelona eine Kimono Jacke im Ibiza Style gekauft oder in Alicante einen Geldbeutel / Clutch (übrigens die perfekte Ausgehtasche) und im gleichen Laden einen wunderschönen Schal. Beides in einem Laden der Parfois heißt, hier der Link zur Tasche & hier zum Schal.

Und meine Mission in Spanien war PomPom Sandalen zu finden und…als Ich die Suche danach aufgegeben hatte fand meine beste Freundin sie <3 Sie sind von der Marke Gioseppo (hier) gekauft habe ich sie bei Saxos, habe sogar den Link zu den Schuhen gefunden (hier) Und sie sind im Angebot! Für 55€!

Tasche von Parfois
Tasche von Parfois
Schal von Parfois
Schal von Parfois

Natürlich bin ich auch viel auf den Märkten gewesen und habe mir dort einiges gekauft – vor allem ganz viele Schuhe 😀 Spanien ist definitiv mein Shopping Paradies 😉

Gedanken

Egal ob eine Distanz von 30 km, 600 km oder knapp 1.800 km, wenn man jemanden mag findet man Mittel & Wege Distanzen zu überbrücken! 🙂 Und wenn der Kontakt zu demjenigen selbst nach 2 Wochen der spärlichen Kommunikation immernoch der so ist wie davor – einfach schön 🙂

TV-Tipp

Bares für Rares! DIE Entdeckung während des Urlaubs 😀 Horst Lichter in Bestform, wir haben uns über seine Sprüche, die Informationen zu den Verkäufen oder den Ludwig (einer der Händler) gekugelt. Definitiv eine Perle von ZDF Neo 🙂

Currently crushed on

Das war für mich nun eine schwere Entscheidung den EINEN Song zu finden. Auf den Märkten und im spanischen Radio haben wir so eeeeeeeiniges gehört. Doch wir haben nun beschlossen der neue Song von Alvaro Soler „Sofia“ ist UNSER Urlaubssong 🙂 Meine anderen Favoriten packe ich euch dennoch auch mit dazu 😉

Hier die anderen die nicht fehlen dürfen:

Enrique…Iglesias! Man, dieses Lied haben wir wirklich ÜBERALL in Spanien gehört. Daher ein MUST diese Woche 🙂

Und eins unserer Auto Lieder, La Lopez lässt uns tanzen 😉 Bitte liebe Männer bei dem Lied auf den text achten und nicht nur auf J Lo’s Hintern 😀

So das wars von mir, ich wünsche Euch eine gute Woche, eure

Thnks_02

Teile diesen Artikel
Picture of Hi mein Name ist Dany

Hi mein Name ist Dany

Ja, wie Dany Sahne. Ich komme aus der schönen Quadratestadt Mannheim. Ich bin diejenige die hinter diesem Blog steckt.

Mehr über mich

Mehr aus meinem Tagebuch

9. Juni 2018

Tja ja, die lieben Gene mal wieder. Ich glaube als die tollen Gene verteilt wurden war ich gerade am Naschkatzen Buffet 😀 Denn leider habe ich, gefühlt, alle doofen Gene meiner Vorfahren geerbt. Dazu gehören auch die lästigen Haare rund um meinen Mundbereich. Nett ausgedrückt auch Damenbart.

7. April 2017

Eigentlich war ich schon durch mit den dicken Daunenjacken die man sich so ganz lässig von den Schultern rutschen lässt (hier mein Trendbeitrag). Mittlerweile ist es ja auch, zumindest mittags, zu warm dazu. Doch als ich diese Jacke beim Stradivarius (hier) entdeckte musste ich sie haben. Denn die Message die auf dem Rücken geprintet ist […]

2. November 2017

Wie sagt ein altes Sprichwort? Gut Ding will Weile haben. Dem stimme ich voll und ganz zu. Hat mich doch mein Leben bisher gelehrt das die guten Dinge nicht eben mal so passieren. Doch, was wenn dann doch einmal die Ausnahme der Regel passiert? Wenn sich etwas so schnell so gut anfühlt?

14. Oktober 2019

Da scrolle ich in letzter Zeit durch Instagram, sowie Facebook und bekomme fast täglich Verlobungsringe, Hochzeitsmomente und Babybäuche unter die Nase gehalten. Für mich als Single in den, nun mittlerweile, 30ern nicht unbedingt schön mit anzusehen.

16. Juni 2017

Ich möchte jetzt mal ein Thema ansprechen das mir seit ein paar Wochen auf dem Herzen liegt. Vielleicht ist es einigen meiner Blogger Kollegen auch aufgefallen oder auch auf die Nerven gegangen.

27. März 2018

ICH HAB’S SATT! Was mich so abnervt? Diese verdammte Kälte! Ich muss ehrlich gestehen, ich habe im Moment sogar keine Lust wirklich zu shoppen 🙁 Warum? Am liebsten würde ich mich jetzt nämlich gerne in Frühlingsoutfits schmeißen!