27. September 2017

NoSugar Land

Mal eine ehrliche Frage: Könntet ihr auf Zucker verzichten? Ihn komplett aus eurem Leben streichen? Nein? Gut dann bin ich damit nicht alleine 😀 ABER, ich weiß dass Zucker mehr als schädlich für uns ist. Er macht uns gar abhängig, süchtig nach Zucker sozusagen.Doch was wenn wir uns entschließen gesünder zu leben? Ok, ich gestehe auf die ein oder andere Schokolade oder ein Eis zu verzichten fällt mir des Öfteren nicht so leicht. Ein bisschen Genuss muss aber auch noch drin sein. Dennoch versuche ich einen Schritt in die richtige Richtung zu machen und fange bei meiner Getränkewahl an.

Hauptsächlich trinke ich stilles Wasser oder Tee. Aber manchmal möchte ich dann doch auch etwas mit Geschmack trinken. Doch im Supermarkt unseres Vertrauens, stehen allerdings nur die altbekannten, zuckerhaltigen Halunken der Lebensmittelindustrie. Dankeschön. Ganz mies!

No Sugar Land

Doch vor ein paar Wochen hat bei uns in Mannheim ein neuer Getränkemarkt aufgemacht der meine Neugier geweckt hat. Das No Sugar Land. Also kein Zucker…ok, es hörte sich schon mal sehr vielversprechend an. Und heute kann ich euch sagen: Ist es auch!
Egal ob Limonade, Cola, Eistee oder auch einfach ganz normaler Tee, alles gibt es dort OHNE jegliche Form von Zucker und Fruchtzucker und teilweise sogar auch komplett ohne Süße! Wie geil ist bitte das denn? Die Getränke sind komplett zuckerfrei. Wenn ein Getränk süß ist dann wurde es mit Stevia gesüßt. Also kann man die auch die Limonaden und Eistees mit gutem Gewissen trinken 🙂 Und sie sind wirklich lecker!
Das Sortiment wird auch stetig erweitert 🙂

Favoriten für Sportler

Meine Favoriten sind allerdings der Guarani Culture, Mate-Tee und der Grüne Tee von Shen Nung. Perfekt für unterwegs! 🙂 Sollten sie einem zu stark sein kann man sie auch mit Wasser verdünnen.
Mein absoluter Favorit der No Sugar Land-Getränkeliste ist Captain Pain. Ok, ich gebe zu vom Namen her hört es sich jetzt erst mal krass an, doch ich versichere euch er verursacht keine Schmerzen 😉 Ganz im Gegenteil! Er hilft den Muskeln nach dem Sport bei der Regeneration. Es ist nämlich ein Aminosäurengetränk und ich LIEBE es! <3 Ich wollte zuerst nicht an die Wirkung glauben, doch ich trinke es wirklich immer nach dem Sport. Vor allem nachdem ich richtig anstrengenden Sport – wie Boxen oder Gerätetraining – gemacht habe. Entwickelt wurde Captain Pain mit Ultrasportlern, also kann man wirklich nichts falsch machen.

Weitere Läden

Ok, garantiert wollt ihr jetzt wissen wo sich das No Sugar Land befindet?
Für alle Mannheimer und Leute aus der Metropolregion: Ihr findet den Laden im Seilwolff Center in Mannheim Neckarau, zudem hat nun in Düsseldorf ein Store aufgemacht und schon bald eröffnet auch einer in Berlin! 🙂

Sollte ich nun eure Neugier geweckt haben dann schaut auf alle Fälle in einem Markt in eurer Nähe vorbei 🙂

Eure,
Dany

In liebevoller Zusammenarbeit mit No Sugar Land

Teile diesen Artikel
Picture of Hi mein Name ist Dany

Hi mein Name ist Dany

Ja, wie Dany Sahne. Ich komme aus der schönen Quadratestadt Mannheim. Ich bin diejenige die hinter diesem Blog steckt.

Mehr über mich

Mehr aus meinem Tagebuch

4. Dezember 2022

Adventsgewinnspiele 2022 So meine Lieben, auch dieses Jahr habe ich Euch, nach langem durchforsten des World Wide Webs, hier eine Liste zusammengestellt wo ihr alle Gewinnspiele der Adventszeit finden könnt 😉 Und natürlich auch teilnehmen könnt 😉  Nach dem Motto jeden Tag ein Türchen, wünsche ich euch viel Spaß beim mitmachen und drücke die Daumen: […]

7. März 2016

Hurray! It’s a Blog! 🙂

28. Februar 2016

Heute möchte ich Euch einige meiner Lifestyle Favourites vorstellen. Manches hätte ich nie gedacht das sie wirken, aber ich wurde definitiv eines besseren belehrt! 😀

18. April 2017

Lizza Pizza? Mein eigentlich wollte ich euch auf dem Blog eine andere gesunde Alternative zum normalen Pizzateig vorstellen und zwar Blumenkohl Pizzateig. Aber glaubt mir, er ist zwar gesund und lecker, doch nichts für die schnelle Küche. Da braucht man fast ne Stunde bis man dann endlich die Pizza essen kann 🙁 

25. April 2016

My week #02

12. März 2016

Politik ist nicht sexy