7. Februar 2017

1 Teil – 5 Styles // Madeleine

Keine Frau ist gleich. Punkt! Man kann uns nicht über einen Kamm scheren. Daher ist es auch nicht verwunderlich das jede Frau ihren eigenen, unverkennbaren Style hat. Daher sieht ein Kleidungsstück an verschiedenen Frauen, immer anders kombiniert, gleich wieder ganz anders aus. Im Endeffekt gibt es so viele Möglichkeiten. Und genau das ist das spannende an dieser Blogroll. 

Zusammen mit Samira von Samiezeblog hatte Ruth im vergangenen Jahr die Idee eine andere Art von Blogroll zu machen. Eine, wie ich finde, viel interessantere Version. Denn normalerweise wird immer ein bestimmtes Thema vorgegeben und dazu wird ein Outfit zusammen gestellt. Aber was wenn alle das gleiche Ausgangsstück hat? Man nehme also ein Kleidungstück einer Marke und gibt es 5 „Stylistinnen“. Also 5 verschiedenen Bloggern mit unterschiedlichen Styles und Geschmäckern. Klar, jede von ihnen hat das gleiche Ausgangsstück bekommen, doch jeder Look ist ein Unikat. Und so sieht man erst wie wandelbar Mode ist! Man sollte nie vorschnell urteilen ob eine Klamotte einem stehen könnte oder nicht. Einfach mal anprobieren und schauen wie man sie selbst kombinieren kann. Ihr merkt ich komme regelrecht ins schwärmen 😀 Daher war klar das ich auf jeden Fall dabei sein wollte als Ruth mich gefragt hat. Für mich eine Ehre zwischen den ganzen großen Mädels dabei zu sein 🙂

Wie läuft es ab? An jedem Tag in der Woche zeigt eine von uns ihren Look mit der Hammer Madeleine Lederjacke. Gestern begann die Woche mit der lieben Ruth von Cosmofahiontan und ihrem sehr femininen, auf den Frühling zugehenden Look. Heute bin ich an der Reihe, danach folgen Neele von Justafewthings, die süße Irina von fashionambit und enden wird die Woche mit Samira. Also die Erfinderinnen eröffnen und beenden diese tolle Woche. Und soll ich euch etwas verraten? Ich bin schon mega neugierig auf die ganzen Looks!

When a biker feels those springvibes

Ich war ja schon etwas schockverliebt als ich die Jacke in meinen Händen hielt. Klar es ist eine Lederjacke, aber meine erste die förmlich „It’s springtime!“ ruft mit ihrer hellen fast pastelligen Farbe. Und doch habe ich mich in der Jacke gefunden, DENN…sie hat mega coole Reisverschlüße als Verzierungen! 😀 Somit wieder den coolen Biker Touch den ich mag. Doch dieses Mal wollte ich die Jacke genau so stylen wie sie mir rüber kam: FEMININ. Trotz der Verzierungen ist sie dennoch sehr edel. Alleine vom Leder her. Glaubt mir sie fühlt sich butterweich an ❤ Ausserdem wollte ich so auch wieder eine andere Seite von mir zeigen. Ich kann auch anders als Sneaker oder Boots 😉

Ich hoffe mein Look gefällt euch 🙂

Eure Dany

Madeleine Spring OutfitJacke: Madeleine (hier)
Shirt: Marina Hoermanseder (im Sale hier)
Jeans: Denham (alt)
Tasche: Furla (ähnliche hier)
Schuhe: Edited the Label (im Sale hier)

In liebevoller Kooperation mit Madeleine.

Teile diesen Artikel
Hi mein Name ist Dany

Hi mein Name ist Dany

Ja, wie Dany Sahne. Ich komme aus der schönen Quadratestadt Mannheim. Ich bin diejenige die hinter diesem Blog steckt.

Mehr über mich

Mehr aus meinem Tagebuch

22. November 2016

Soll ich oder soll ich nicht? Manchmal kann das die schwerste Frage sein die wir uns stellen können. Wenn wir über unseren inneren Schatten oder auch Schweinehund springen müssen.

21. Oktober 2016

Throwback to Milano ♥ Hier noch ein Look bevor es zu spät für ihn ist. Denn noch ist es warm genug nur mit einer Bikerjacke rum zu laufen 😉 Auch habe ich den Look zusammen mit Vanessa in Mailand geshootet und bin froh in euch eeeeeeeeeeendlich zeigen zu können 🙂

18. August 2017

Eine Tasche ist der beste Freund einer Frau. Wir können einfach nicht ohne sie! In ihr befindet sich auf all unseren Wegen unser halber Haushalt 😀 Männer machen sich darüber gerne lustig, sind aber die Ersten die uns fragen ob wir nicht eine Kleinigkeit von Ihnen einpacken können. Tja daher müssen unsere Taschen so einiges […]

24. Februar 2017

„Sag mal Dany, was machen denn eigentlich deine Männergeschichten? Oder generell ist dir wieder etwas Neues passiert?“ Auf diese Fragen hätte ich euch noch bis November letzten Jahres was erzählen können. Vor allem zu Frage Nummer Eins…doch mittlerweile MUSS ich leider so antworten: Es gibt nichts neues in Danys kleiner Lebenstelenovela.

22. November 2017

Livin the american dreamz. Kaum zu glauben wie schnell eine Woche rum gehen kann, vor allem dann, wenn man total glücklich ist! Aber es war genau die richtige Entscheidung! 🙂 Die spontane Idee für ein paar Tage dem kalten Wetter hier zu entfliehen und eine neue Stadt, ein neues Land, einen neuen Kontinent zu entdecken. […]

25. Oktober 2016

Ey du Model hab letztens wieder deine Bilder auf Instagram/ Facebook gesehen! Na du Bloggerin, ist alles klar bei dir? Fragen, oder besser gesagt Unterhaltungsanfänge, die ich echt nicht mehr hören kann!