25. Oktober 2021

Jacken bunt macht der Herbst

An sich glaube ich, dass ich an sich alles andere als spie├čig oder „normal“ bin. Auch was meinen Kleidungsstil betrifft. Aber mein: Was ist denn auch schon normal? Glaube das definiert jeder von uns selbst ­čśÇ

F├╝r mich geh├Âren schlichte blaue Jeans mit langarm Pullover zu einem normalen Kleidungsstil. Genauso wie leichte ├ťbergangsdaunenjacken. Tja, wir wissen ja das eine gute Jeans NIE im Kleiderschrank fehlen darf und genauso wenig ein schlichter Langarm Pullover ­čśë So und wie ist es nun mit den leichten ├ťbergangsjacken?

Sowas hatte ich entweder schon seit Jahrzehnten oder gar nicht in meinem Jackenrepertoire. Und wer mir schon l├Ąnger folgt WEISS was f├╝r ein Faible ich f├╝r Jacken habe ­čśÇ Gef├╝hlt hatte ich schon alle Stile und Modelle. Hab auch schon hier und hier erw├Ąhnt. Von schlicht bis ausgefallen. Von Jacken kann ich genug haben.

Doch tats├Ąchlich noch nie diese (f├╝r mich) typischen leichten Herbstdaunenjacken. Und pl├Âtzlich war sie da, diese Daunenjacke die gesagt hat: Dany, ich geh├Âre zu dir!

Es war sogar eher die Farbe die mich angesprochen hatte. Einen Gelb/Goldton. Wenn wir schon bei anders sind in der Sache, dann halt komplett anders. Das letzte Mal dass ich einen farbigen Mantel hatte (├╝brigens in einem Senfton ­čśÇ ) war vor 15 Jahren! Wie damals hatte mich dir Farbe aber wieder wie magisch angezogen. 

Jacken Trends 2021

Dar├╝ber nachzudenken und in Erinnerungen zu schwelgen, war f├╝r mich auch der Anlass mich mehr umzuschauen, was denn neue Trends f├╝r die H/W Saison 21/22 ist. So habe ich euch hier mal meine Jacken Favoriten zusammen getragen, die ich online bei Wenz gefunden habe.
Schatz? Wir brauchen mehr Platz ­čśÇ Ich hab da ein paar Jacken die ich toll finde ­čśë Hier findet ihr auch eine ├Ąhnliche Jacke wie meine Gelbe ­čÖé

In diesem Sinne,
rock on!

Teile diesen Artikel
Hi mein Name ist Dany

Hi mein Name ist Dany

Ja, wie Dany Sahne. Ich komme aus der sch├Ânen Quadratestadt Mannheim. Ich bin diejenige die hinter diesem Blog steckt.

Mehr ├╝ber mich

Mehr aus meinem Tagebuch

8. September 2017

Ja auch ich verfalle ab und an dem Bed├╝rfnis mit dem Strom zu schwimmen zu wollen. Sehe Trends auf Instagram und denke mir: AUCH HABEN WILL! Meistens kann ich dem Drang widerstehen, denn wie oft entpuppt sich ein solcher Trend als modische Eintagsfliege?

9. April 2018

Me.

Eigentlich hatte ich ├╝berlegt diesen Post: „Vom scheitern“ zu benennen, doch bei l├Ąngerem Nachdenken habe ich mich dagegen entschieden. Denn, ja ich m├Âchte ├╝ber scheitern, wieder aufstehen und Krone richten schreiben, doch geht es vor allem um eines: Um mich.

25. August 2017

Puuuh Leute, die Luft ist raus. Bei mir. So total. Es ist als w├╝rde mein K├Ârper mittlerweile auf Energiereserve laufen. Auf kleinster Sparflamme sozusagen. Oder auf dem Zahnfleisch. Warum? Meine Work-Life-Balance ist etwas aus den Fugen geraten…

3. Juli 2017

08:20 im Zug nach Berlin, Fashion Week is calling. Gemeinsam mit Ilona sitze ich hier und freuen uns schon auf die n├Ąchsten Tage, auch wenn diese rappelvoll gepackt sein werden ­čśÇ W├Ąhrend ich hier so sitze schwelge ich in Erinnerung an die letzten Festivals und freue mich schon auf die n├Ąchsten die noch vor mir […]

2. Dezember 2019

So meine Lieben, auch dieses Jahr habe ich Euch, nach langem durchforsten des World Wide Webs, hier eine Liste zusammengestellt wo ihr alle Gewinnspiele der Adventszeit finden k├Ânnt ­čśë Und nat├╝rlich auch teilnehmen k├Ânnt ­čśë┬á

17. Dezember 2019

Ok, ich kenne den ungef├Ąhren Wert von Designer Artikeln, ich denke ich kenne den Wert von vielen Lebensmitteln und ich kenne definitiv den Wert von Fina – einfach UNBEZAHLBAR! Doch ich musste mich in den letzten Wochen mit einer unbequemen Frage auseinander setzen: Kenne ich eigentlich meinen eigenen WERT?