19. Juni 2018

Festival Stylings

(WERBUNG) Ob man merkt das ich total im Festival Fieber bin? 😀 Glaubt mir, wenn ich an Fashion momentan denke, dann wie meine Looks für das nächste Festival aussehen könnten! Daher möchte ich heute ein Paar Styling Ideen für das Southside mit euch teilen.Klar dreht sich bei mir alles mehr um rockige Stylings, doch möchte ich natürlich auch Alternativen zeigen für alle die auf ein anderes Festival gehen werden dieses Jahr 🙂

Von Rock bis Elektro, von schwarz allover über Häkeltops zu Baggyjeans, es gibt nichts was es nicht gibt. denn so unterschiedlich wie die Festivals sind die Looks die getragen werden können. Da kann man entweder als Leder Rockerbraut auftauchen, oder auch als Flowerpower Mädchen.

Welches Festival darf es sein?

Über die Jahre habe ich gesehen das die Genres immer mehr verwischen und es die praktischen Looks gibt die einfach auf jedem Festival gehen – und ich spreche hier nicht von Blumenkränzen auf dem Kopf! Denn wenn man 3 Tage zeltet hat man definitiv nicht seinen halben Kleiderschrank dabei um sich groß aufzustylen 😀 Da muss man sich mit wenig, das man auch tragen kann, ankleiden können 😉

Aber ich bevorzuge es dennoch voll in dem Musikgenre aufzugehen. Gut liegt vielleicht auch daran das ich durch und durch Rockmusik liebe und ich so endlich vollkommen meinen Style ausleben kann. Ich möchte euch nun Looks zeigen, je nachdem auf welches Festival ihr dieses Jahr noch geht 🙂 Und los geht’s!

Rocken auf dem Southside

Das mir dieser Look leicht fällt dürfte einen nicht wundern 😀 Kleiner Tipp von mir: Am besten Jeansshorts, wie diese von Esprit, auf einem Festival tragen, denn bei Wechselwetter sind diese schneller wieder trocken, im Gegensatz zu langen Hosen 😉


Jacke: /NYDEN // Shorts: ESPRIT // Shirt: EMP // Hut: ASOS // Accessoires: ESPRIT // Boots: Chloé

Twerken auf dem Hiphop Festival Frauenfeld

Gut, mittlerweile kann man auch einen HiHop Style zu fast allen Festival tragen, da sich die Grenzen, genauso wie in der Musik, oft vermischen. Dennoch habe ich versucht einen Look zusammen zustellen, der eindeutig HipHop lastig ist 😉

Jacke: Bershka // Hose: Bershka// Shirt: Bershka // Accessoires: Bershka // Sneaker: ESPRIT

Love & Peace auf dem Parookaville

Glitzer, Rosa Batik und nicht zu vergessen: die Blumen im Haar! So seid ihr perfekt gerüstet für Love and Peace auf dem Parookaville Festival 🙂

Shorts: ESPRIT// Shirt: ESPRIT // Accessoires: ESPRIT // Boots: Dr. Martens

Der Look der immer geht

Ich sprach ja von den praktischen Looks die immer gehen, egal auf welchem Festival man abdanced. Natürlich möchte ich euch auch hierzu ein Beispiel zeigen 😉 Basic Shirt, Short, Sonnenbrille und einfache Schuhe – geht einfach IMMER!

Shorts: ESPRIT// Shirt: ESPRIT // Accessoires: ESPRIT

So, ich hoffe ich konnte euch ein bisschen inspirieren und wünsche ganz viel Spaß auf dem nächsten Festival!
In diesem Sinne,
Rock on!

 

In liebevoller Kooperation mit ESPRIT

Teile diesen Artikel
Picture of Hi mein Name ist Dany

Hi mein Name ist Dany

Ja, wie Dany Sahne. Ich komme aus der schönen Quadratestadt Mannheim. Ich bin diejenige die hinter diesem Blog steckt.

Mehr über mich

Mehr aus meinem Tagebuch

13. März 2018

Ich LIEBE ungewöhnliche Orte! Und ihr könnt wohl bestätigen das ich auch ungewöhnliche Bilder/ Bildkompositionen liebe 😀 Das Gleiche gilt auch für Niko. Wenn wir dann zusammen unterwegs sind, uns einfach vom Lauf des Tages treiben lassen, wir auf einen ungewöhnlichen Ort stoßen reicht meistens nur ein Blick und wir wissen: hier MÜSSEN wir shooten!

9. Juni 2018

Tja ja, die lieben Gene mal wieder. Ich glaube als die tollen Gene verteilt wurden war ich gerade am Naschkatzen Buffet 😀 Denn leider habe ich, gefühlt, alle doofen Gene meiner Vorfahren geerbt. Dazu gehören auch die lästigen Haare rund um meinen Mundbereich. Nett ausgedrückt auch Damenbart.

17. Juli 2020

Es ist fast wie „Und jährlich grüßt das Murmeltier“ 😀 . Kaum kommen die ersten Sonnenstrahlen durch die Wolken gebrochen und erwärmen die Luft um uns herum, stehe ich vor meinem Kleiderschrank und schaue nach allen Kleidern die darin sind. Denn thank god I’m a women und ich darf luftige Kleidung tragen um nicht zu […]

24. Mai 2019

Und dann kam DER Tag, der Tag vor dem sich so manch eine Frau, oder auch der ein oder andere Mann, fürchtet: Der 30. Geburtstag!

7. September 2017

Meterologisch haben wir ihn bereits, aber auch schon sehr bald ist er vor der Haustür: Der Herbst 🙂 Eine meiner Lieblingsjahreszeit <3 Warum? Endlich kann ich wieder meine Bikerboots und Lederjacken aus den tiefen eines Kleiderschrankes hervor holen!

13. Juni 2016

My week #06