13. März 2018

Hidden Pool

Ich LIEBE ungewöhnliche Orte! Und ihr könnt wohl bestätigen das ich auch ungewöhnliche Bilder/ Bildkompositionen liebe 😀 Das Gleiche gilt auch für Niko. Wenn wir dann zusammen unterwegs sind, uns einfach vom Lauf des Tages treiben lassen, wir auf einen ungewöhnlichen Ort stoßen reicht meistens nur ein Blick und wir wissen: hier MÜSSEN wir shooten!Genau so ging es uns als wir an einem Freitag Nachmittag sagten „Lass uns shooten gehen“. Wir haben kein genaues Ziel gehabt, haben einfach gesagt mal schauen wo es uns hinführt. Und plötzlich stehen wir im Penthouse seines Cousins in Heidelberg.

Kann man mal machen oder? 😀 Aber ohne Witz, das passiert wenn man sich einfach treiben lässt und genau DAS liebe ich! Durch Zufall sah Niko die InstaStory seines Cousins und fragte ihn ganz einfach ob wir vorbei kommen können. Als dieser Ja sagte hielt uns nichts mehr. Dort angekommen waren wir erst einmal absolut baff! Denn dieses Penthouse ist auf der Luxus Seite von Heidelberg, so habt ihr eine ungefähre Vorstellung. Als dann der Verwandte noch meinte den Hügel rauf ist auch noch ein Pool, mussten wir uns auf die Suche machen. Gefunden und ein Blick reichte:

Hier müssen wir definitiv shooten!

Das dieser Pool dann auch noch zu meinem Outfit passte, war für mich natürlich ein Traum <3 Denn Ende Februar war dieser Pool natürlich leer, darüber hinaus noch schön messy und farblich im wahrsten Sinne des Wortes ein Knaller. Und tatsächlich wirkte der Pool und das (ooooh ja!) Poolhaus ein bisschen 50’s / 60’s vintagemäßig, also wie gemacht zu meinem oldschool Look.

Unverhofft kommt oft

Ja es war definitiv ein Träumchen, ein oldschool Träumchen 😀 Genauso wie meine Reebok Classic Club C 85 Vintage Sneaker. Ich muss gestehen diese hatte ich auch zufällig gefunden, im Modefundus der GLAMOUR. Dort hatte ich sie für mein Outfit in der Challenge angeogen und wusste: DIE muss ich haben! Zuhause bin ich direkt auf die Suche gegangen und bin im Snipes Online Shop fündig geworden. Tja und dann stoßen wir auf diese perfekte Location für diesen Look. Unverhofft kommt halt eben doch oft 😉

Doch schaut euch das Ergebnis selbst an 🙂 Ich freue mich auf euer Feedback.

In diesem Sinne,
Rock on!

Teile diesen Artikel
Picture of Hi mein Name ist Dany

Hi mein Name ist Dany

Ja, wie Dany Sahne. Ich komme aus der schönen Quadratestadt Mannheim. Ich bin diejenige die hinter diesem Blog steckt.

Mehr über mich

Mehr aus meinem Tagebuch

15. Januar 2020

Hast du schon einmal geliebt? Also ich meine warst du schon mal Hals über Kopf verliebt, so dass sich die Schmetterlinge in deinem Bauch kaum im Zaum halten lassen? Sodass es sich die ganze Zeit anfühlt, als würdest du auf Wolken laufen?

27. Januar 2017

Heeresbäckerei // Soooooooo, endlich zeige ich euch mein erstes Fashion Week Outfit 🙂 Bei meinen Vorbereitungen vor Berlin habe ich ein bisschen schmunzeln müssen. Als ich die Looks zusammen gestellt und auf meinem Bett ausgelegt habe ist mir aufgefallen wie „groß“ doch meine Farbpalette nach wie vor ist. Sie rangiert zwischen Schwarz, Grau und Weiß […]

9. Januar 2018

Meine Lieblingsbeschäftigung zur Zeit? Tatsächlich Bücher hören! Das ich mal anfange Hörbücher zu konsumieren hätte ich nie gedacht 😀 Aber ich muss sagen seitdem ich die App BookBeat ausprobiert habe bin ich leicht süchtig danach.

20. Oktober 2018

Mein eigenes Königreich…noch ist es klein, ok, ziemlich klein. Na gut, jetzt nagelt mich nicht drauf fest, mein momentanes Königreich ist ziemlich klein. Aber was nicht ist, das soll noch werden!

23. April 2018

Tadaaaaa! Er ist da 🙂 Der Sommer beehrt uns mit seiner wundervollen Anwesenheit. Also raus die schönen Kleidchen, die Espadrilles und her mit den Sommer Accessoires. Es ist so herrlich schön.

13. Oktober 2017

So, ich melde mich zurück aus London. Es kommt mir immernoch vor wie ein Traum. Ein Traum aus dem ich eigentlich gar nicht erwachen möchte 🙁 Er war zu schön um wahr zu sein. Und einer der besten Trips meines Lebens – so far 😉