25. November 2016

AvantGarthe

Zum Wochenende hin habe ich einen ganz besonderen Tipp für euch: Das AvantGarthe in Speyer. Fast 2 Wochen ist es nun her das ich mit der lieben Ruth von Cosmofashionistan einen richtig tollen Abend im AvantGarthe in Speyer verbracht habe 🙂 Und ich entschuldige mich jetzt schon das ich euch erst jetzt davon erzähle! Denn glaubt mir, dieses Restaurant ist ein echtes Must in Speyer!

Wir wollten schon seit längerem uns mal wieder treffen und uns gegenseitig auf den neuesten Stand bringen. Einen typischen Mädelsabend eben 😉 Bei der Suche auf eine passende Lokalität kamen wir auf das Restaurant von Ruths Familie. Sie hatte mir schon öfter davon erzählt und ich hatte auch schon Bilder gesehen laso fragte ich sie warum wir nicht dorthin gingen? So hatte ich auch die Gelegenheit einen Teil Ihrer Familie kennen zu lernen 🙂 Denn ihr Bruder ist dort der Geschäftsfüher.

15127497_1701579170155799_1528209841_o

Das AvantGarthe

Mein erster Eindruck vom Restaurant? Umwerfend! Das Restaurant ist in einem schicken Altbau (ich liiiiiiiiebe Altbau!) und von der Einrichtung her passend modern und edel. Vor allem eins: Einladend. Ein Ort an dem man gerne Zeit verbringt. So ging es zumindest mir 😀 Ich habe gar nicht gemerkt wie schnell die Zeit verflogen ist.
Es gibt einen großen Hauptraum der direkt an den schönen Eingangsbereich anknüpft. Verbunden sind Eingangsbereich und Hauptraum durch die Bar. Aber es gibt auch noch einen kleinen Nebenraum den man reservieren kann. Leider ist es mittlerweile zu dunkel abends (und auch zu kalt) aber zu dem Restaurant gehört auch eine wirklich schöne Außenterrasse.

AvantGarthe
Hauptraum
AvantGarthe
Nebenraum

img_0690_02

AvantGarthe
Deko an der Bar im Eingangsbereich

img_0751_02

Auch draußen ein Traum
Auch draußen ein Traum

 

Das Essen & der Wein

Mir läuft jetzt noch das Wasser im Mund zusammen wenn ich an das Essen zurück denke. Wirklich, es war soooo lecker! 🙂 Was mir am besten gefällt ist das im AvantGarthe auf regionale Zutaten wert gelegt wird. Egal ob Fleisch und Gemüse vom Bauern oder Wild vom Förster, regional ist Trumpf und das schmeckt man auch. Wer mich kennt weiß auch dass das Dessert mein Highlight war (siehe Bild unten) 😉 . Und Steakliebhaber aufgepasst: Dry Aged und „fette alte Oma Kuh“ sind hier fester Bestandteil der Speisekarte! Mehr dazu findet ihr hier.

Und wie sollte es anders sein in einem Pfälzer Restaurant? Den passenden Wein zum Gericht gibt es natürlich auch. Von pfälzer Winzern versteht sich 😉 Ich habe selten eine so große Auswahl an Weinen gesehen. Alle ausgesucht vom Geschäftsführer Philipp Garthe der einem den richtigen Wein zu seinem Essen empfehlen kann. Wer mich kennt weiß das ich eigentlich keinen Alkohol trinke. Wein liegt mir daher sehr weit weg, vor allem weil ich eine süße Schnute bin 😀 Doch Philipp hat es geschafft sogar für mich passenden Wein zu finden der mir tatsächlich geschmeckt hat! Ich danke dir an dieser Stelle nochmal für deine Hartnäckigkeit mir Wein schmackhaft zu machen 😉

Ganz besonders ist auch dass das AvantGarthe sogar seinen eigenen Weiß- sowie Rotwein hat, den Philipp ausgesucht hat.

Vorspeise: Herbstlicher Salat
Vorspeise: Herbstlicher Salat
Hauptgang: Wildschwein mit Kartoffelpüree & Rotkraut
Hauptgang: Wildschwein mit Kartoffelpüree & Rotkraut
Das süße Dessert: Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern
Das süße Dessert: Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern

 

Besonderheiten

Ich habe euch ja nun schon gesagt das Philipp einen besonderen Draht zu Wein hat, daher hat er sich auch etwas wirklich spezielles ausgedacht für das AvantGarthe. Und glaubt mir das gibt es nur dort! Es handelt sich um das Wein Battle und das Winzer Battle. Ich konnte mir nichts darunter vorstellen bis Ruth es mir erklärt hat 😉 Und ich habe schon zu ihr gesagt das ich gerne mal

Winzer Battle

Hier 2 Winzer gegeneinander an, die zu vier Gängen ihre Weine reichen. Der Clou: die Gäste entscheiden welcher Wein am Besten zum Gang gemundet hat. Also entscheidet das Publikum am Ende wer das Battle gewinnt.

Wine Battle

An sich das Gleiche wie beim Winzer Battle, nur tritt hier Weinkenner Philipp gegen einen anderen Weinkenner, Winzer oder Sommelier 🙂

Wann die nächsten Battles anstehen findet ihr auf der AvantGarthe Facebookseite 🙂

img_0701_02
AvantGarthe Weißwein
img_0718_02
AvantGarthe Rotwein
AvantGarthe
Schürze von The Circle in Quadra

img_0753_0215050382_1701579173489132_166502139_n

Also ich kann Euch das AvantGarthe wirklich nur empfehlen! 🙂 Schickes Ambiente mit raffiniertem, leckeren gerichten und köstlichen Weinen. In meinen Augen ist es wirklich mehr als nur einen Besuch wert.

Eure
Thnks_02

Teile diesen Artikel
Hi mein Name ist Dany

Hi mein Name ist Dany

Ja, wie Dany Sahne. Ich komme aus der schönen Quadratestadt Mannheim. Ich bin diejenige die hinter diesem Blog steckt.

Mehr über mich

Mehr aus meinem Tagebuch

18. Oktober 2016

Tatdaaa! Meine neue Rubrik und ich eröffne sie mit einer Weinstube die mir sehr am Herzen liegt: Das Zwieblers. Schon mal davon gehört? Wenn nicht dann besteht dringend Nachholbedarf! 😉 Ganz still und heimlich hat Anfang des Jahres das Zwieblers in den Arkaden am Mannheimer Wasserturm aufgemacht. Ein Weinlokal wo Monnema und Pälzer gemeinsam genießen 🙂

28. Dezember 2020

Tja Freunde des gepflegten Fitnessstudio Sportes, da wären wir mal wieder. Zuhause. Die geliebten Hanteln, die genügsamen Geräte und der beschwingte Smalltalk zwischen den Sätzen – das alles ist wieder einmal vorerst außer Reichweite. Das heißt, wir versuchen die Körper wieder zu Hause zu stählern 😉

20. Februar 2017

Mannheim hat viel zu bieten, es muss nur ans Licht gebracht werden. In den kleinen Winkeln und Gassen dieser Stadt gibt es Menschen, die faszinierend sind und auch großartige Ideen umsetzen. Marken die wirklich großes Potenzial haben! Ich durfte vor ein paar Tagen den Showroom von Maomi besuchen, der mich echt beeindruckt hat. Maomi? Kennt […]

5. Oktober 2016

Endlich ist es soweit! Die Zeiten der Dauerbaustelle in unserer Stadt hat ein Ende! Wie lange hat es nun gedauert? Drei oder vier Jahre? Aber nun endlich steht das Q6 Q7 Projekt und hat letzten Donnerstag um 10 Uhr seine Pforten für einen Massenansturm geöffnet 🙂 Was die Quadratezusammenschließung gebracht hat?

22. März 2016

Zugegeben vieles brauchen wir nicht wirklich, doch es ist schön sie zu haben

2. April 2019

Wochenende, endlich Zeit sich auch mal was zu gönnen nach einer harten Arbeitswoche. Also nicht nur Ruhe und Entspannung, sondern gerne auch mal etwas materielles, wie zum Beispiel Schuhe. 😀 Klar, dieser Satz kann auch nur von einer Frau kommen 😉 Aber wenn man 5 Tage die Woche, 9 to 6 Vollgas gegeben hat, dann […]